BESTSELLER_KPF_11/2014 Seite 18

Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.

Inhalt

18 Bestseller 11 2014 wertsChöPFUng DUrCh ProZessoPtIMIerUng Mit Wulff Matratzen zum Erfolg In Gesprächen mit unseren Kunden erleben wir häufig dass zwischen dem Einkauf von Matratzen und der strategischen Wertschöpfung kein Zusam menhang gesehen wird Auch wird heute zum Teil noch immer auf den Einsatz von Positionierungs hilfen verzichtet Der Fokus des Einkaufs liegt hier eher auf größeren Investitionsgütern Das kann kurzsichtig sein Denn die richtigen Ma tratzen und Positionierungshilfen sind Hightech produkte Ihr Einsatz hat einen maßgeblichen Einfluss auf die strategische Wertschöpfung Ihrer Einrichtung Er erlaubt Ihnen Prozesse zu optimie ren und finanzielle Mittel für andere Investitionen freizusetzen Wir zeigen Ihnen gerne den Weg dorthin Wir bieten Ihnen Lösungen die über den klassi schen Matratzeneinkauf hinausgehen und zur Ge samtstrategie Ihrer Einrichtung passen mehr als nur Produkte mit einem hohen Qualitätsstandard Wir produzieren mit Rohstoffen bester Qualität unter Einsatz moderner Technik und hohem handwerk lichen Können Doch das ist uns nicht genug Wir bieten Ihnen Produkte die im harten Alltag der Pflege relevante Vorteile bringen die Ihr Personal entlasten Heilungsprozesse Ihrer Patienten fördern und mit denen Sie Ihre Prozesse optimieren können um mehr Wertschöpfung zu generieren Dafür überprüfen wir die Funktion und die Einsatz qualität unserer Produkte kontinuierlich gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Praxis Auch unsere Neuentwicklungen entstehen aus dieser Zu sammenarbeit heraus Wir sind vor Ort dort wo Sie einen Bedarf haben den Sie mit unseren Produk ten decken möchten Gern erstellen wir mit Ihnen gemeinsam vor Ort eine individuelle Situations und Potenzialanalyse Wir bringen Sie zum Ziel Für zufriedene Patienten zufriedenes Pflegeperso nal und zufriedene Klinikbetreiber Matratzen


Vorschau BESTSELLER_KPF_11/2014 Seite 18