BESTSELLER_KPF_11/2014 Seite 12

Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.

Inhalt

12 Bestseller 11 2014 wAsChBAre tAstAtUren UnD MäUse Auf einer Tastatur lauern mehr Bakterien als auf einem Toilettensitz Essen am PC weil die Krümel zwischen den Tasten das Bakterienwachstum fördern Staubpartikel und das Verzichten aufs Händewaschen nach dem Toi lettenbesuch gelten als die wichtigsten Verursacher eines Bakterien Biotops auf der Tastatur Die Eingabegeräte des Herstellers Seal Shield die in Deutschland von EXTRA Computer vertrieben werden lassen sich daher besonders einfach des infizieren Sämtliche Produkte sind wasserdicht und überstehen sogar die Reinigung in der Spülmaschi ne Durch die zusätzliche antibakterielle Beschich tung sind die Tastaturen und Mäuse in Bereichen mit wechselnden Nutzern eine ideale Lösung be sonders dort wo die Situation wirklich kritisch ist zum Beispiel in Krankenhäusern und Kliniken Abwaschen und fertig Wer schon mal versucht hat eine Tastatur von Staub Schmutz und Ablagerungen zu befrei en weiß die Produkte von Seal Shield schnell zu schätzen sagt Heinz Fetzer Geschäftsführer von EXTRA Computer Sie brauchen keinen Pinsel keinen Lappen kein spezielles Reinigungsmittel Die Elektronik ist bei allen Geräten mit Silikon ummantelt und daher perfekt vor Staub und Wasser geschützt So überstehen die Keyboards und Mäuse auch die Grobreinigung unter fließendem Wasser im Waschbecken und der Spülmaschine Die Tasta turen und Mäuse sind mit Mac OS X und Windows kompatibel Voraussetzung ist ein USB Anschluss antiMiKrobielles CoMPUterzUbehör Eine durchschnittliche PC Tastatur beherbergt bis zu 400 mal mehr Bakterien als eine Toilettenbrille und ist damit eine potenziell ernst zu nehmende Kontaminationsquelle Dabei geht es nicht nur um harmlose Erreger Auch Krankheiten wie Grippe können durch Tröpfcheninfektionen hier übertragen werden Die Palette der Risiken reicht aber auch von Symptomen einer Lebensmittelvergiftung wie Durchfall bis zu anderen Magenverstimmungen


Vorschau BESTSELLER_KPF_11/2014 Seite 12